Malediven Juni 2011 – Athuruga

Athuruga

Athuruga ist eine wunderschöne, kleine Insel im Ari-Atoll. Sie  bietet ein tolles „AI“-Konzept. Uns hat die Insel sehr gut gefallen. Das Essen hätte etwas Abwechslungsreicher sein können. Es war doch teilweise etwas einfallslos. Die Bungalows sind sehr schön und gut ausgestattet. Die Insel hat ihren ursprünglichen Charme behalten und hat einen sehr schönen Flair. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Das Tauchen hat Spaß gemacht. Die Diveguides haben professionell gearbeitet. Es waren überwiegend Italiener dort, da die Insel, als auch die Basis, unter italienischer Leitung steht. Die Tauchplätze sind abwechslungsreich. Das Vergnügen wurde etwas durch die Preise getrübt. Wir fanden die Tauchpreise zu hoch. Im Vergleich zu anderen Inseln, war der Service nicht anders. Im Gegenteil, wir haben schon besseren Service erlebt.

Wir würden ohne zu zögern wieder buchen, einzig die etwas hohen Tauchpreise schrecken uns ab.

Zu Fragen zur Insel und zum Tauchen, einfach Mailen, oder hier kommentieren. Wir versuchen, so bald als möglich zu antworten

Hier ein paar Bilder unseres Tauchurlaubes auf Athuruga.

http://www.photoshopshowcase.com/ViewFlashMedia.aspx?AID=350380&AT=3